SCHUTZ VOR WIND UND WETTER:

SCHÜCO WINTERGARTENSYSTEME

Eine Fassade soll vor Wind und Wetter schützen. Sie soll aber auch offen sein für Licht und Luft, für Bewohner und Gebäudenutzer. Die neuen Schüco Wintergarten- und Terrassendach-systeme aus Aluminium und Glas sind die ideale Lösung, denn sie lassen Licht ins Gebäude, schaffen zusätzlich nutzbare Flächen und sind dank des zeitlosen Designs für nahezu jede Gebäudeart zu verwenden.Dabei sind sie wirtschaftlich einzusetzen, denn sie basieren auf einer Systemplattform. Durch die Reduzierung der zu bearbeitenden Einzelteile und die Verwendung baugleicher Teile wird die Fertigung rationeller. Trotzdem bieten die Systeme eine hohe Flexibilität und erlauben zahlreiche Planungsvarianten.
SCHÜCO Wintergarten CMC 50
Die konsequente Weiterentwicklung der Schüco Wintergartensysteme heißt CMC 50. Die reduzierte Teilevielfalt und der hohe Vorfertigungsgrad der Module (Sparren) senken deutlich die Fertigungszeiten und somit die Gesamtkosten. Hervorragende Wärmedämmeigenschaften garantieren eine hohe Energieeinsparung. Zusätzlich gewährleisten die Komponenten eine verbesserte Flexibilität in der Ausführung. Unterschiedliche Traufenprofile und Rinnenkonturen ermöglichen eine variable Gestaltung der Wintergartenkonstruktion.
SCHÜCO Terrassendach PRC 50
Schüco Terrassendächer schützen den Sitzplatz und lassen gleichzeitig Licht in die dahinter liegenden Räume. Sie fügen sich mit ihrem zeitlosen Design homogen in jede Fassade ein. Die transparenten Dächer sind ebenso wie die Wintergärten schnell zu montieren und eignen sich als einfache Dachkonstruktion für Pultdächer, Pultdächerumeck, Satteldächer und Carports. Die Dachneigung beträgt zwischen 7o und 30o  die Verglasung besteht aus VSG-Gläsern oder Stegdoppelplatten. Optional können die Dächer vormontiert werden – das reduziert zusätzlich die Montagezeit.
Schüco Wintergarten CMC 50
Schüco Terrassendach PRC 50

Modulare Bauweise

Sowohl die Wintergarten- als auch die Terrassendachsysteme beruhen auf einem Konstruktions -prinzip. Für beide kommen die-selben Komponenten wie Sparren, Riegel und Verbinder zum Einsatz. Dem Ausführenden ist das System schnell geläufig. Das vereinfacht Fertigung und Montage undre duziert die Fertigungszeiten spürbar. Außerdem fällt weniger Verschnittan. Rest meter von einem Winter gar ten können bei-spielsweise für ein Terrassendach eingesetzt werden.
Schüco Wintergarten CMC 50
Schüco Wintergarten CMC 50
Schüco Terrassendach PRC 50
Schüco Terrassendach PRC 50

Statik, Funktion und Design in drei Modulen